Wirkungsweise

Lu Jong ist eine alles umfassende Bewegungslehre, die nicht nur unserem Körper, sondern auch unserem Geist Gesundheit schenkt. Durch diese Übungen erreichen wir eine Heilung von physischen und geistigen Krankheiten, und damit ein emotionales Gleichgewicht.

Die Basisübungen befassen sich mit den fünf Elementen. Ihr Gleichgewicht und Fluss sind die Basis für einen gesunden Körper.


Durch das Zusammenziehen, Ausdehnen und Entspannen beeinflussen wir bei den Lu Jong Übungen den Fluss der drei Körpersäfte und Energien in den Kanälen. Auf diese Weise können sich Blockaden auflösen und der Wind, für den harmonischer Durchfluss dieser Energien verantwortlich, ungehindert und frei fließen. Dies ist die Voraussetzung um Krankheiten zu verhindern.

 

In die Übungen flossen die Kenntnisse der Meister über Natur, Geist und Körper ein. Sie haben erkannt, welchen Einfluss die Natur und die fünf Elemente – Wasser, Erde, Feuer, Wind und Raum – auf uns haben. Ihnen war bekannt in welcher Beziehung der Geist zum Atem steht und zu Lung, dem inneren Wind, der feinstofflichen Lebensenergie. Der Wind wirkt auf besondere Weise auf die Meridiane und damit auf unsere Gesundheit. Über die Beobachtung von Tieren und ihres Verhaltens erlebten sie die heilenden Kräfte der Natur. Deshalb sind viele Übungen den Bewegungen von Tieren nachempfunden.

In der tibetischen Philosophie spricht man von den drei Geistesgiften – Unwissenheit, Gier und Neid bzw. Anhaftung – die durch die Übungen des Lu Jong transformiert werden sollen. Durch unser eigenes Denken manifestieren wir unser Leben. Durch diese Übungen können wir unserem Lebensglück behindernde Eigenschaften wie Gier und Egoismus, Angstgefühle, Selbstmitleid, Schamgefühle und Aggression loslassen. Unser Geist wird frei und mitfühlend.

In den fortgeschrittenen Stufen des Lu Jong lernt man den Atem zu beherrschen und über lange Zeit anzuhalten. Dadurch offenbart unser Geist seine wahre Natur. Dadurch erkennen wir, dass alle Erscheinungen, so auch Leben und Tod nur eine Illusion des Geistes sind. Diese Erkenntnis ist das Stadium des Erwachens, wir sind wieder im vollen Bewusstsein.

Lu Jong Vienna

Rosi Wagner

Herbeckstraße 27/3

1180 Wien